< Josef Eimannsberger zielt top und wiederholt Vorjahressieg
31.05.19 22:55 Alter: 86 days
Kategorie: Turniere

In Top-Form mit Pfeil und Bogen


BS Eggenfelden 1983: 12 Medaillen bei den Niederbayerischen Meisterschaften

Die Bogenschützen der BS Eggenfelden´83 starteten erneut sehr erfolgreich in die neue Freiluftsaison. Bei den niederbayerischen Meisterschaften in Aicha vorm Wald boten die Rottaler mit 6x Gold, 4xSilber und 2 x Bronze eine überzeugende Vorstellung.

Einmal mehr in Höchstform präsentierte sich Günther Wintersteiger mit dem Compound-Bogen in der Herren-AK. Mit ausgezeichneten 668 Ringen holte er sich souverän den Titel. Vereinskollege Ludwig Kuhn kam nach längerer Trainingspause mit 635 Ringen auf Rang 5. Mit Gold schmücken konnte sich auch Emma Brunhuber (Damen AK) mit sehr guten 594 Ringen. In der sehr starken Herren Compound Klasse sicherte sich Florian Brunhuber die Bronze-Medaille mit tollen 651 Ringen.

Mit sehr guten Leistungen im Recurve-Bereich präsentierten sich auch unsere jüngsten Bogenschützen. In der Schülerklasse B weibl. gewann Anja Luschtinetz die Goldmedaille mit 432 Ringen. Ihre ältere Schwester Ina (Jugend wbl.) erzielte mit 494 Ringen ebenfalls "Gold". Den Vize-Titel in der Schülerklasse B männl. erreichte Sebastian Wimmer mit prima 560 Ringen. Simon Grubmüller zeigte ebenfalls eine gute Schießleistung und wurde Vierter in der Jugendklasse männl.

Überzeugend präsentierten sich auch unsere Damen. Regina Brunhuber gewann "Gold" mit 497 Ringen. In der AK erzielte Daniela Goldmann mit hervorragenden 562 Ringen den Vize-Titel, Rang drei ging an Vereinskollegin Berta Breit (531 Ringe) Claudia Steuck erreichte in selbiger Klasse mit 452 Ringen Rang fünf.

Diese sehr guten Ergebnisse spiegelten sich auch in Spitzenresultaten in der Mannschaftswertung wider. Den Niederbayern-Titel holte sich die Damen AK Mannschaft mit Daniela Goldmann, Berta Breit und Claudia Steuck. Vize-Meister wurden sowohl die Jugend-Mannschaft mit Simon Grubmüller, Ina Luschtinetz und Svenja Goldmann als auch die Compound Herren Mannschaft mit Günther Wintersteiger, Florian Brunhuber und Ludwig Kuhn.

Die Zulassungs-Ringzahlen für die Ende Juni stattfindenden Bayerischen Meisterschaften in München/Hochbrück werden erst noch bekannt gegeben. Daher ist noch offen, wie viele Schützen der BS Eggenfelden 1983 sich dafür qualifiziert haben.

Die Ergebnisse:

Recurve

Schülerklasse B weibl.: 1. Anja Luschtinetz 432.

Schülerklasse B männl.: 2. Sebastian Wimmer 560.

Jugend weibl.: 1 Ina Luschtinetz 494 Ringe

Jugend männl.: 4. Simon Grubmüller 529 Ringe.

Herren-Klasse: 12. Christian Gruber 519; 13. Sebastian Berger 488.

Damen-Klasse: 1. Regina Brunhuber 497.

Damen AK: 2. Daniela Goldmann 562; 3. Berta Breit 531; 5. Claudia Steuck 452.

Compound

Herren-Klasse: 3. Florian Brunhuber 651.

Herren AK: 1. Günther Wintersteiger 668; 5. Ludwig Kuhn 635.

Damen AK: 1. Emma Brunhuber 594.

Mannschaften

Recurve

Jugendklasse: 2. BS Eggenfelden 1983 1492.

Damen AK: 1. BS Eggenfelden 1983 1545.

Compound

Herren-Klasse: 2. BS Eggenfelden 1983 1954.

Bildunterschriften:

852: Meisterin in der Jugend: Ina Luschtinetz

860: Titel bei den Damen: Regina Brunhuber

866: Gold in der Mannschaft Damen AK: von links: Claudia Steuck, Daniela Goldmann, Berta Breit

881: Bezirksmeister in der AK Herren Compound: Günther Wintersteiger

893: Niederbayern-Silber Mannschaft Compound, v.links: Günther Wintersteiger, Ludwig Kuhn, Florian Brunhuber

899: Top bei den Damen AK Compound: Emma Brunhuber

894: Spitze- Anja Luschtinetz (Gold Schülerklasse B wbl.) und Sebastian Wimmer (Silber Schülerklasse B männl.)

 

 

 


Events

August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
312930311234
32567891011
3312131415161718
3419202122232425
352627282930311