< Mit Pfeil und Bogen Bayerischer Vize-Meister
10.06.17 10:43 Alter: 2 yrs
Kategorie: Turniere, Errungenschaften, Vereinsjugend
Von: Daniela Goldmann

Acht Niederbayern-Titel für die BS Eggenfelden `83


Top-Schützen der Schülerklasse: von hinten links: Leon Dietrich, Sebastian Wimmer, Maximilian Wimmer, Ina Luschtinetz vordere Reihe von links: Anja Luschtinetz, Simon Grubmüller, Svenja Goldmann

Bogenschützen in Top-Form bei den Niederbayerischen Meisterschaften in Aicha vorm Wald

 

Acht Titel, sieben Mal Silber, 2 Mal Bronze sowie weitere gute Platzierungen -die Bogenschützen 1983 Eggenfelden zeigten top Ergebnisse bei den Niederbayerischen Titelkämpfen in Aicha vorm Wald. 23 Schützen und damit teilnehmerstärkster Verein, nahmen den Wettbewerb auf Bezirksebene bei den Ohetal-Schützen auf.

In Hochform präsentierten sich dabei unsere jüngsten Bogenschützen. Simon Grubmüller sicherte sich in der Schülerklasse A männl. den Niederbayern-Titel mit ausgezeichneten 622 Ringen sowie seine Vereinskameradin Svenja Goldmann in der Schülerklasse A weibl. mit 557 Ringen. Ina Luschtinetz holte Silber mit 549 Ringen. Sehr gute Platzierungen erreichten auch Leon Dietrich mit tollen 600 Ringen (4.) und Maximilian Wimmer mit 567 Ringen (5.), beide Schülerklasse A männl.

In der Schülerklasse C männl. gewann Sebastian Wimmer Gold mit herausragenden 634 Ringen.

In Hochform präsentierten sich dabei unsere jüngsten Bogenschützen.Niederbayerischen Meisterschaften 2017 in Aicha vorm WaldIn selbiger Klasse weibl. erreichte Anja Luschtinetz den 1. Platz mit sehr guten 545 Ringen bei ihren allerersten Meisterschaften.

Ebenso triumphierte Tobias Goldmann in der Juniorenklasse mit 553 Ringen. Er lieferte sich ein spannendes Kopf an Kopf Duell mit dem Zweitplatzierten Raphael Maier vom TSV-Bogenschützen Natternberg. Zur Halbzeit lag der Natternberger Schütze mit 5 Ringen noch vorne. Durch einen stärkeren zweiten Durchgang holte Tobias auf und konnte sich so mit 2 Ringen Vorsprung den Niederbayern-Titel sichern. Vereinskollege Dominik Kuhn erreichte mit 484 Ringen Bronze.

Ein Top-Ergebnis schaffte auch Sebastian Haderer in der stark besetzten Herrenklasse. Er gewann den Vizetitel mit 587 Ringen. Ein besseres Tagesergebnis schaffte nur noch der ehemalige Bundesliga-Schütze Josef Eimannsberger (614 Ringe) von den OTS Aicha vorm Wald.

Ebenso erfolgreich war auch Berta Breit in der Damen-AK . Sie gewann Niederbayern-Silber mit 543 Ringen.

Im Compound-Bereich schmückten sich auch Emma Brunhuber mit tollen 520 Ringen in der AK weiblich sowie Ludwig Bleimehl in der Herren-Klasse (644 Ringe) mit "Gold".

Einen weiteren zweiten Platz erreichte Günther Wintersteiger mit 669 Ringen in der Herren-AK Compound. Dabei war der Eggenfeldener Schütze Ring-gleich mit dem erstplatzierten Stephan Hibinger vom 1. FC Passau, der aber eine bessere Zehner-Quote aufwies.

Komplettiert wurden diese sehr guten Leistungen mit einem weiteren Stockerl-Platz von Daniela Goldmann (Damenklasse Recurve). Mit 445 erzielten Ringen auf der 70m entfernten Scheibe freute sie sich besonders über Platz drei bei ihren ersten Meisterschaften.

Aufgrund dieser herausragenden Ergebnisse konnten die Eggenfeldener Bogenschützen auch Spitzenresultate in der Mannschaftswertung erzielen. Unsere Damen-Mannschaft Recurve mit Daniela Goldmann, Jasmin Steckermaier und Regina Brunhuber holte sich den Niederbayern-Titel mit 1279 Ringen. Den Niederbayerischen Vize-Titel sicherten sich sowohl unsere starke Schüler A Mannschaft mit Simon Grubmüller, Leon Dietrich und Svenja Goldmann mit tollen 1779 Ringen, als auch unsere Herren Mannschaft mit Sebastian Haderer, Daniel Zein und Christian Gruber mit 1655 Ringen.

Mit dem Compound-Bogen holte unser Mannschafts-Trio mit Günther Wintersteiger, Ludwig Bleimehl und Florian Brunhuber ebenfalls "Silber" mit 1929 Ringen.

Der Bayerische Sportschützenbund hat die diesjährigen Zulassungs-Ringzahlen zur Bayerischen Meisterschaft in Olching noch nicht bekannt gegeben. Wie viele Schützen sich dafür qualifiziert haben, ist daher noch offen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse: Recurve

Einzel:

 

  • Herrenklasse: 2. Sebastian Haderer 587, 4. Daniel Zein 563, 11. Christian Gruber 505; 16. Bernhard Hausbeck 306.
  • Damenklasse: 3. Daniela Goldmann 445, 4. Jasmin Steckermeier 427, 5. Regina Brunhuber 407, 6. Claudia Steuck 337.
  • Schülerklasse A männlich: 1. Simon Grubmüller 622, 4. Leon Dietrich 600, 5. Maximilian Wimmer 567.
  • Schülerklasse A weiblich: 1. Svenja Goldmann 557, 2. Ina Luschtinetz 549.
  • Schülerklasse C männlich: 1. Sebastian Wimmer 634.
  • Schülerklasse C weiblich: 1. Anja Luschtinetz 545.
  • Juniorenklasse männlich: 1. Tobias Goldmann 553, 3. Dominik Kuhn 484.
  • Damen-AK: 2. Berta Breit 543.


Compound

  • Herrenklasse: 1. Ludwig Bleimehl 644, 4. Florian Brunhuber 616.
  • Herren-AK: 2. Günther Wintersteiger 669.
  • Damen-AK: 1. Emma Brunhuber 520.


Mannschaften:

  • Herrenklasse: 2. BS Eggenfelden 1983 1655.
  • Damenklasse: 1. BS Eggenfelden 1983 1279.
  • Schülerklasse A: 1. BS Eggenfelden 1983 1779.
  • Herrenklasse Compound: 2. BS Eggenfelden 1983 1929.

Mehr Bilder gibt es in unsere Galerie auf der Linken Seite.


Events

November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
4428293031123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
482526272829301